Ausbildung zum Imker / zur Imkerin

Aufgrund der anhaltenden Coronapandemie sehen wir betrieblich derzeit keine Möglichkeit auszubilden. Unser letzter Auszubildende hat 2020 erfolgreich seine Lehre zum Tierwirt Fachrichtung Imkerei abgeschlossen. Da wir als spezialisierter, direkt vermarktender Betrieb unser Sortiment bisher in hohem Maße auf Märkten, vor allem Weihnachtsmärkten verkauft haben, können wir keine Vollbeschäftigung mehr für eine/n Auszubildende/n garantieren.

Das ist für uns ein schmerzlicher Prozess, da wir die Ausbildung zum Imker / zur Imkerin als Investition in die Zukunft verstehen. Nur wenn das Wissen um die Honigbiene, die Vielfalt der Lebenszusammenhänge, betrieblichen Arbeitsabläufe und Wertschöpfungsketten in einem kleinbäuerlichen Betrieb wie unserem, erhalten bleibt, hat auch die nächste Generation die Chance, für sich in diesem Sinne eine berufliche Existenz zu sichern.

Sobald es die epidemische Lage wieder zulässt Weihnachtsmärkte unter normalen Umständen durchzuführen, werden wir wieder ausbilden.