Das summende Klassenzimmer

Wer würde nicht gerne ein Klassenzimmer in der Schule gegen ein Klassenzimmer in der Natur eintauschen? Alle Kinder sind sich einig: Draußen ist es immer noch am schönsten. Und bei uns gibt es wirklich viel zu Entdecken! Es summt und brummt in der Schlossimkerei. Unser summendes Klassenzimmer ist ein spannendes und Abenteuer(liches) Lernerlebnis: Hier dürft ihr den Imkern bei ihrer Arbeit nicht nicht nur über die Schulter schauen, sondern könnt gleich selbst mal Imker oder Imkerin sein. Nicht nur unsere Bienen sind im summenden Klassenzimmer fleißig: das Mitmach-Programm reicht vom Öffnen des Bienenvolkes, über eine Honigprobe direkt von der Wabe, bis hin zum Schleudern und Abfüllen des Honigs. Auch das, was sonst nur die Bienen dürfen, das Probieren von frischem Pollen (aus der Pollenfalle), ist in unserem Klassenzimmer möglich und als Erinnerung bekommt ihr ein Überraschungs-Honiggläschen zum Mitnehmen.

montage-klassenzimmer

Die Klassen werden in zwei Gruppen aufgeteilt (Bienen und Honigschleudern). Ab Klassenstufe 9 kann das summende Klassenzimmer als Projekttag zum Thema “Gentechnik in der Landwirtschaft” erweitert werden. Der neu hergerichtete Bienenschaugarten bietet mit dem summenden Klassenzimmer den optimalen Platz zum lernen.
Anmeldungen und Infos: Detlef Rien: detlef.rien@schlossimkerei.de, Tel. 0160 – 444 88 65.
Altersstufe: für jedes Alter geeignet
Dauer: ca 2,5 Stunden
Teilnehmerbeitrag: Kinder 7,50 € (davon 1 € zum Erhalt des Schlosses), Erwachsene 12,50 € (davon 1 € zum Erhalt des Schlosses)
Mindestteilnehmerzahl 20 bis max 30 Personen.
Achtung: Das summende Klassenzimmer ist ein saisonales Angebot von April -September

Catering: Beim schlosseigenen Biocatering Menüett kann man vorab Mittagessen, Kaffeepause oder Abendbrot bestellen.
Unterbringung: im eigenen Zelt, im Heuhotel oder im Mehrbettzimmer auf dem Schloss auf Anfrage (Maya Heller maya@schloss-tonndorf.de) möglich. Außerdem gibt es im Dorf ein Landschulheim.

Weiterhin bieten wir an:
Führungen von Schulklassen durch den Bienenschaugarten und die Imkerei mit frischer Honig-und Pollenverköstigung
Altersstufe: für jedes Alter geeignet
Dauer: ca 1,5 Stunden
Teilnehmerbeitrag: Kinder und Jugendliche 3,50 € (davon 1 € zum Erhalt des Schlosses), Erwachsene 7,50 € (davon 3€ zum Erhalt des Schlosses)
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.

Ebenso empfehlen wir das muhende Klassenzimmer der Tonndorfer Schlossmilch mit der Biobäuerin Christiana Schuler 

das-muhende-klassenzimmer